ADHS
 /  ADHS

Was nicht sein kann, weil’s nicht sein darf

ADHSAllgemein

Eine Zeit lang wurde ich wiederholt gefragt, weshalb sich nicht verbreiten und bekannt machen lässt, dass ADHS keine Krankheit, sondern eine dem normalen Denken und Verhalten komplementäre Art sei. Meine Antwort, dass die Zeit dafür noch nicht reif sei, wurde mir entweder nicht abgenommen oder bestritten: Wenn doch  seit Jahren nach der Ursache der ADHS

Read more

Geschlechter

ADHS

Wir gehören zu einer Minderheit der Menschen, die allerdings gar nicht so minder ist. Denn das, was mit ADHS bezeichnet wird, ist eine extreme Ausprägung einer Existenzweise. 1986 stellte die Mathematikdidaktikerin Inge Schwank ihre Theorie der „prädikativen vs. funktionalen Art logischen Denkens“ vor. Hinter dem etwas schwierigen Titel verbirgt sich das Ergebnis einer Reihe von

Read more

Perspektivenwechsel

ADHS

Wer sich über einen längeren Zeitraum hinweg mit ADHS beschäftigt hat, dem dürfte inzwischen aufgefallen sein, dass sich seit geraumer Zeit nichts Neues auf diesem Gebiet mehr tut. Seit fast zwei Jahrzehnten tritt die Ursachenforschung auf der Stelle. Allenfalls kleinere Details, die die bekannten Annahmen stützen, werden hin undwieder veröffentlicht. Ähnlich sieht es aus, wenn

Read more

Impressum

Verantwortlich für Webinhalt
Elisabeth Dägling
E-Mail: info@kausalitaet-und-adhs.de

Illustrationen
Marion Dägling
E-Mail: marion@madae.de

Konzeption und Produktion Web
mw ² >multidesignstudio
München
www.mw2.org

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger Prüfung und ständiger Aktualisierung können wir keine Haftung für die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte übernehmen. Dies gilt auch für die Seiten, die von dieser Seite aus verlinkt sind. Für deren Inhalt sind ausschließlich die Betreiber der Webseiten verantwortlich. Ebenso betrifft das Seiten, die mittels Link auf diese Seite verweisen. Des weiteren behalten wir uns das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der hier bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Das Copyright der auf dieser Seite verwendeten Texte u. Illustrationen liegt bei E. Dägling. Das Verwenden der Texte ist nur nach Rücksprache möglich.